1/21

Weihnachtsmärchen 2022

Anforderungen

Bühnenmaße min.:

Breite 8 m, Tiefe 4 m, Höhe 2,80 m

Strom :

Kraftstromanschluss oder zwei

getrennt gesicherte Stromanschlüsse

Aufbauzeit ca.:

Spielzeit:  

Abbauzeit ca.:

150 Min.

75 Min.

90 Min.

Team

Regie:
Bühne:
Musik:
Kostüme:
Multimedia:

Illustration:
Fotos:

Ralf Bettinger

Michael Becker

Liudmyla Vasylieva

Ursula Eggert

LURA Video

Ilya Vladimirov

Anja Beutler

Der gestiefelte Kater

nach den Gebrüdern Grimm. Bühnenfassung von Ralf Bettinger

Dieses Stück ist buchbar vom 15.11.2022 bis 23.12.2022

Wie ungerecht es beim Erben doch früher zuging, der eine Bruder bekommt eine Mühle und einen edlen Esel, der andere nur den alten Kater. Aber Müllersbursche Jonas lässt sich davon nicht entmutigen und weigert sich standhaft, aus seinem Kater Raspumurr Handschuhe zu machen.

Zum Glück, denn sonst hätte er nie erfahren, dass sein Kater nicht nur sprechen kann und gerne Stiefel trägt, sondern überhaupt ein ganz außergewöhnliches Tier ist! Raspumurr wird zum gestiefelten Kater und hat sich nicht weniger vorgenommen, als Jonas zum glücklichsten Mann auf der Welt zu machen.

Die Voraussetzungen sind nicht schlecht, denn der frechen Prinzessin Liane, die sich gerne inkognito aus dem Schloss schleicht, um das echte Leben kennen zu lernen und Gutes zu tun, ist Jonas nicht nur aufgefallen – sie haben sich bereits verliebt.

Leider hat der lustige, verzweifelt auf Rebhühner fixierte König bereits mehrere Bewerber für sie eingeladen, den unglaublich schlecht reimenden Graf Vollwanst und den düsteren Zarambara, der in Wahrheit gar kein Graf, sondern ein Zauberer ist.

Lianes Herz hat sich schon entschieden, aber sie wird entführt und alle werden dadurch herausgefordert. Doch durch die Hilfe tanzender Mäuse, Jonas Mut und vor allem der Klugheit des gestiefelten Katers findet das Abenteuer sein glückliches Ende.

All dies ist zu erleben in der humorvollen, romantischen und musikalischen Bearbeitung des Grimmschen Märchens durch das Tournee Theater Hamburg. Inszeniert von Ralf Bettinger genießen die großen wie die kleinen Zuschauer ein spielfreudiges Ensemble in märchenhaften Kostümen und einem aufwändigen Bühnenbild.

Abgerundet durch die Kompositionen von Charmol ist hier ein Märchen entstanden, das auch den kleinsten Zuschauern viel Spannung und Freude bereitet.

Spieldauer ca. 75 Minuten zuzüglich Pause. Darsteller: 7

Pressemappe

Pressefoto

© 2020 Tournee Theater Hamburg

Tournee Theater Hamburg

Wendenstraße 45 B

20097 Hamburg

Tel.: 0049 163 5438006

info@tourneetheater-hamburg.de